Raiffeisen-Veteranenfahrt

Erfolgserlebnis (Signale 69-90)

Stolz mit Pokal: Jonas und Oliver nach der Preisverleihung

Oldtimerrallye mit Kindern - geht das?

Am Samstagabend waren wir alle wirklich geschafft. Mutter, Vater und 2 Halbwüchsige hatten einen mehr als nur anstrengenden Tag hinter sich gebracht. Geschafft war sicher auch unser Auto. Ein über 50 Jahre alter Wartburg, der sich längst nicht mehr im Alltag beweisen muss und trotzdem mit jeder Ausfahrt immer ein wenig mehr Spaß macht.

Oh, Du schöner Westerwald! (Signale 68-89)

Gute Laune trotz unmittelbarem Wetterkontakt und kleinster Leistung: NSU Quickly Foto: MSC Altenkirchen (www.msc-altenkirchen.de)

Raiffeisenfahrt 2016: Gutes Wetter - erfolgreiche Rallye

Tatsächlich darf der Westerwald für sich in Anspruch nehmen, eine der schönsten Gegenden Deutschlands zu sein. Zum Glück für Deutschland gibt es jedoch viele schöne Gegenden hier.

Westerwald-Rallye (Signale 61-82)

Die Oma in voller Fahrt (Foto: Allicze, Spin.de)

IFA-Erfolge auf der Historischen Raiffeisen-Veteranenfahrt

Am 04. und 05. Oktober 2014 fand die historische Raiffeisen-Veteranenfahrt des Motorsportclub Altenkirchen e.V. im ADAC statt.

Bereits zum 36. Mal lud der MSC nach Flammersfeld ein um dort, traditionell am ersten Oktoberwochenende eine Oldtimerrallye der ersten Güte abzuhalten.

Spiel, Satz und Sieg! (Signale 52-73)

Unser Pokal

Zum 34. Mal fand die historische Raiffeisen-Rallye statt

 

Um den Tag der Einheit herum lädt der Motorsportclub Altenkirchen zur historischen Raiffeisen-Veteranenfahrt ein.

Nach einer Pause fuhren Dirk Flach und Stephan Uske endlich mal wieder mit. Beide haben das nicht bereut.

Raiffeisenrundfahrt 2009 (Signale 41-62)

Raiffeisen-Veteranenfahrt 2009

Das Rheinische Duo (in Neubesetzung) wieder am Start und erfolgreich

Wir schreiben das Jahr 2009, genauer gesagt es ist Ende September. Mit  Interesse verfolge ich die täglichen Wetteraussichten für die nächsten Tage, weil ich vorhatte nach jahrelanger Pause wieder bei der Raiffeisenrundfahrt an den Start zu gehen da es auch zeitlich passte wegen des samstäglichen Feiertags.